F BMA

Einsatzort Details

Korbach, Hagenstraße
Datum 29.10.2017
Alarmierungszeit 06:50 Uhr
Einsatzende 08:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (FME)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Korbach

Einsatzbericht

Zu einer Alarmierung über die Brandmeldeanlage (BMA) des örtlichen Amtsgerichtes in der Korbacher Hagenstraße, wurden die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges zur frühen Stunde um 6.50 Uhr des Sonntagmorgens gerufen.

Nach der Auswertung des Anzeigetableaus der Anlage und der Erkundung des Objektes mittels Laufkarten, konnte ein Rauchwarnmelder im Flur des I. Obergeschosses als Auslösegrund festgestellt und lokalisiert werden.

Jedoch waren hier keine Gründe für die Aktivität des Meldes feststellbar.
Die nun von der Einsatzleitung in solchen Fällen durchzuführende Rückstellung der Brandmeldeanlage ("Scharfstellung"), konnte jedoch nicht durchgeführt werden.

Alle eingeleiteten Versuche wurden von der installierten Technik negativ quittiert.

Da Behördenhäuser in der Regel am frühen Sonntagmorgen nicht besetzt sind, wurde mit Hilfe der Leitstelle und durch die schriftlich hinterlegten Daten von Ansprechpersonen für das Gebäude eine "berechtigte Person" zur Einsatzstelle beordert, die nun weitere technische Schritte über die Wartungsfirma der BMA veranlassen konnte.
Aufgrund dieser "technischen Hintergründe", verblieb das Fahrzeug der Einsatzleitung noch bis zum Eintreffen der berechtigten Personen am Einsatzort, während der restlichen Fahrzeuge bereits gegen 7.30 Uhr wieder an den Stützpunkt am Südring zurückkehren konnten.

Gegen 8.15 Uhr wurde dann die Einsatzstelle letztlich an den Betreiber der Anlage übergeben.

 
Go to top