H 1 Baum droht auf Haus zu stürzen

Einsatzort Details

Korbach, Pommernstraße
Datum 29.10.2017
Alarmierungszeit 11:15 Uhr
Einsatzende 11:50 Uhr
Einsatzdauer 35 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (FME)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Korbach
Hilfeleistungseinsatz

Einsatzbericht

Aufgrund der stürmischen Wetterlage am Vormittag des heutigen Sonntages, kam es auch in der Kernstadt von Korbach zu einigen Ast- und Baumschäden, die die Feuerwehr auf den Plan riefen.
Gegen 11.15 Uhr wurde hierzu der Hilfeleistungszug der Stützpunktfeuerwehr mit dem Alarmstichwort "H 1 - Baum auf Grundstück" alarmiert.

In der Pommernstraße waren auf einem Hinterhofgrundstück eines Mehrfamilienhauses mehrere große Äste von einer stattlichen Linde abgebrochen.
Die besorgten Anwohner alarmierten hieraufhin die Feuerwehr, um eine Begutachtung bzw. Beseitigung des Astwerkes durch diese zu veranlassen.

Bei der Ersterkundung durch die Einsatzleitung wurde jedoch festgestellt, dass der Einsatz der Drehleiter, von der aus in solchen Fällen ein sicheres und ökonomischen Arbeiten sinnvoll sein kann, an dieser Einsatzstelle aufgrund der Lage des Grundstückes nicht möglich ist.
Da nach einer erweiterten Erkundung weiterhin ausgeschlossen werden konnte, dass von den großen abgebrochenen Ästen eine Gefahr für die Gebäude der näheren Umgebung, sowie für die Anwohner besteht, wurde die Schadenstelle weiträumig abgesperrt, und nach Rücksprache mit der Leitstelle die zuständige Wohnungsbaugesellschaft über die Lage vor Ort und die eingeleiteten Maßnahmen informiert.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Go to top