Im Rahmen einer Weiterbildung der Feuerwehr in Diemelsee-Wirmighausen am 24.06.2019, wurden die Kameraden der Feuerwehr Korbach mit der DLA(K) eingeladen.
Hierbei sollte es vorrangig um die Einsatzmöglichkeiten des Großfahrzeuges aus Korbach im Bereich der Ortslage von Wirmighausen gehen.
 
Durch die relativ enge und höhenunterschiedliche Bebauung und die teilweise sehr schmalen Zufahrtsstraßen und -wege, ist ein solcher "Ortstermin" ohne Stress und Einsatzgeschehnisse eine hervorragende Möglichkeit, sich ein Bild der Plätze und Aufstellflächen zu machen, aber auch, um sich persönlich, sowie die vorhandene Ausrüstung der beiden mitwirkenden Wehren kennen zu lernen.
 
Nach der Begrüßung durch den Wehrführer von Wirmighausen, Andreas Figge, wurden verschiedene Punkte und Objekte innerhalb von Wirmighausen angefahren, um den Einsatzbereich der Korbacher Drehleiter zu erkunden.
Hierbei ergaben sich tatsächlich verschiedene Punkte, an denen ein genaues Aufstellen der DLA(K) äußerst wichtig ist, um bei einem Brand- bzw. Hilfeleistungseinsatz effektiv arbeiten zu können.
 
Hier greift dann auch wieder das Stichwort aus vielen weiterführenden Feuerwehr-Lehrgängen: Ordnung an der Einsatzstelle ist das wichtigste Instrument des Einsatzleiters !
Auch ein "gebäudeübergreifender" Löschangriff wurde hierbei simuliert, da an eine große Stall- und Scheunenanlage in der Ortsmitte nur "über" ein weiteres Wohnhaus zu gelangen ist.
Durch die "Knickmöglichkeit" der Drehleiter am Leiterpaket war jedoch auch dieses zu realisieren.
 
Weiterhin wurden dann noch die Start- und Landeplätze der ortsansässigen Paraglider-Schule besichtigt, bei der es häufiger schon zu Abstürzen und Notlandungen mit einem anschließenden Rettungseinsatz gekommen ist.
 
Hier musste jedoch festgestellt werden, dass ein Einsatz eines Großfahrzeuges wie der DLA(K) in unwegsamen, steilen und baumbewachsenen Bereichen nur schwerlich, teilweise sogar unmöglich ist.
 

Letzte Einsätze

Hilfeleistungseinsatz
15.10.2020 um 15:36 Uhr
Korbach, Industriestraße
mehr
Brandeinsatz
12.10.2020 um 04:54 Uhr
Korbach, Professor-Bier-Strasse
mehr
Hilfeleistungseinsatz
09.10.2020 um 08:16 Uhr
Korbach, Bunsenstraße
mehr
Unwetterwarnung für Kreis Waldeck-Frankenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
Go to top