Die automatische Drehleiter mit Korb wird eingesetzt zur

Menschenrettung und Brandbekämpfung.  

Als zweiter Rettungsweg oder Angriffsweg und zur Unterstützung des Rettungsdienstes, wird das Fahrzeug nicht nur in der Großgemeinde Korbach eingesetzt, sondern auch in den umliegenden Gemeinden.

Die maximale Rettungshöhe beträgt 30 Meter.

Am Korb können ein Wenderohr (Wasserwerfer), eine Halterung für eine Krankentrage sowie eine sog. Rollstuhlrampe montiert werden. Neben einer normalen Krankentrage des Rettungsdienstes,
kann auch eine Schleifkorb- und Schwerlasttrage eingesetzt werden

Das Fahrzeug verfügt zwei Atemschutzgeräte, Schleifkorbtrage, Schwerlasttrage, Elektrolüfter, Sprungretter, Absturzsicherung, Abseilvorrichtung (Rollgliss).


Florian Korbach 6/30 DLA(K) 23/12

Organisation: Feuerwehr Korbach

Beschreibung

Die automatische Drehleiter mit Korb wird eingesetzt zur

Menschenrettung und Brandbekämpfung.  

Als zweiter Rettungsweg oder Angriffsweg und zur Unterstützung des Rettungsdienstes, wird das Fahrzeug nicht nur in der Großgemeinde Korbach eingesetzt, sondern auch in den umliegenden Gemeinden.

Die maximale Rettungshöhe beträgt 30 Meter.

Am Korb können ein Wenderohr (Wasserwerfer), eine Halterung für eine Krankentrage sowie eine sog. Rollstuhlrampe montiert werden. Neben einer normalen Krankentrage des Rettungsdienstes,
kann auch eine Schleifkorb- und Schwerlasttrage eingesetzt werden

Das Fahrzeug verfügt zwei Atemschutzgeräte, Schleifkorbtrage, Schwerlasttrage, Elektrolüfter, Sprungretter, Absturzsicherung, Abseilvorrichtung (Rollgliss).

weitere Daten

  • Fahrgestell: Mercedes Benz
  • Aufbau: Rosenbauer
  • Baujahr: 2017
  • Besatzung: 1:2
  • zul. Gesamtgewicht: 15,5 t
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 20.06.2020

Einsatzstatus

Einsatzbereit

Letzte Einsätze

Brandeinsatz
01.07.2020 um 18:49 Uhr
Brunnenstr., Vöhl-Basdorf
mehr
Brandeinsatz
28.06.2020 um 01:37 Uhr
Korbach, Südring
mehr
Brandeinsatz
25.06.2020 um 00:13 Uhr
Korbach, Klosterstr.
mehr
Unwetterwarnung für Kreis Waldeck-Frankenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
Go to top